Aktuelles zum Schulleben!

Liebe Eltern, liebe Schulgemeinschaft, um Missverständnissen vorzubeugen, möchten wir Ihnen erneut mitteilen, dass im Falle eines Verdachts auf eine Covid-19-Erkrankung, die Möglichkeit besteht, dass das für uns zuständige Gesundheitsamt das weitere Vorgehen bestimmt und dann auch nach § 25 Infektionsschutzgesetz weisungsbefugt ist. Im Sinne Ihrer Kinder bitten wir Sie, sich ruhig, besonnen und kooperativ zu zeigen, zumal die Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt in unserem Landkreis und den umliegenden Schulen bisher unaufgeregt und reibungslos verlaufen ist. Es ist in jedem Fall unser Anliegen, den Schulalltag für die Schüler*innen so unbeschwert wie möglich zu gestalten. Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe, M. Bohr, C. Herold, R. Staguhn

12. November 2020: Tagesaktuelle Liste des Inzidenzwertes in Niedersachsen – Aktualisierung täglich 9.00 Uhr.

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/aktuelle_lage_in_niedersachsen/

12. November 2020: Wechsel in Szenario B (Schule im Wechselmodell) statt? Wir weisen darauf hin, dass ein Wechsel in Szenario B (Wechselmodell) erst dann erfolgt, wenn der 7 Tage Inzidenzwert über 100 gestiegen ist und zusätzlich an unserer Schule eine Quarantäne oder eine ähnliche Maßnahme durch das Gesundheitsamt angeordnet wurde.

31. Oktober 2020: Sollten Maßnahmen des Gesundheitsamtes geplant werden, finden Sie die Informationen hier an dieser Stelle.

31. Oktober 2020: Tagesaktuelle Liste der Risikogebiete – Link zum RKI

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

15. Oktober 2020: Rundverfügung 25/2020 zur Informationspflicht der Schule bei geplanten Infektionsschutzmaßnahmen des Gesundheitsamtes.

22. September 2020: Mein Kind hat Schnupfen oder fühlt sich nicht – was tun?

21. Oktober 2020: Corona FAQ des Bundes der Freien Waldorfschulen, Mitteilungen des Bundesvorstands und des Öffentlichkeitsarbeitsteams. Bitte nutzen Sie den Link, der Sie auf die Seite des Bundes der Freien Waldorfschulen weiterleitet. Mit dem Anklicken verlassen Sie die Homepage der RSS Nordheide.

https://www.waldorfschule.de/ueber-uns/corona-faq

22. September 2020: Das Kultusministerium stellt unter diesem Link eine Verknüpfung zu den aktuellen Informationen bereit.

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/schule-neues-schuljahr-190409.html

Ab 7. September findet der Nachmittagszirkuskurs wieder statt. Die Corona-Hygieneregeln werden konsequent umgesetzt. Alle Hinweise finden Sie hier:

23. August 2020: Niedersächsischer Rahmen-Hygieneplan Corona Schule

17. August 2020: Besucher*innen und Handwerker*innen müssen ihre Kontaktdaten vor Besuchsantritt im Schulbüro abgeben. Bitte verwenden Sie ausschließlich dieses Formblatt.

6. Juli 2020: Leitfaden des Niedersächsischen Kultusministeriums

Schulküche mit neuem Bezahlsystem. MensaMax startet nach den Ferien.

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

der Start des neuen Bezahlsystems steht unmittelbar bevor. Bitte holen Sie die Chips im Schulbüro ab.

25.8.2020 Kleine Ungereimtheiten beseitigt

18.8.2020 Aktualisierter Fahrplan für die Umstellung auf MensaMax.

Unser Leitbild

Zirkus – Das neue Bewegungsangebot in der Mittagsbetreuung

Mit Kathy und Caro vom Zirkus Trickreich konnten wir zwei Zirkuspädagoginnen gewinnen, die das Bewegungsangebot der Mittagsbetreuung um ein lang vermisstes Element wiederbeleben.

So haben wir zwei Angebote für alle Altersstufen, an denen die Mittags-betreuungskinder möglichst regelmäßig teilnehmen sollen, um den gewohnten Trott des Alltags zu verlassen und sich in den verschiedensten Fähigkeiten zu üben.

MONTAGS
Von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr geht die Mittagsbetreuungsgruppe gemeinsam mit dem Betreuerteam in die Halle. Kathy und Caro haben für jede Altersstufe und für jedes Kind ein Angebot dabei.

DONNERSTAGS
Von 13.00 Uhr bis 14.30 Uhr geht die Mittagsbetreuungsgruppe gemeinsam mit dem Betreuerteam in die Halle. Frau Stegen freut sich schon, dass sie wieder mit den Kindern in die Bewegung kommt, ins Spielen kommt und vieles mehr.

Bitte organisieren sie sich die Abholzeit so, dass Ihr Kind in die gemeinsame Arbeit eintauchen kann und nach Möglichkeit nicht mitten aus dem Kurs herausgeholt werden muss.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

ALLES HAT SEINEN PREIS

das Bewegungsangebot von Frau Stegen wird ja schon seit längerer Zeit durch die Beiträge zur Mittagsbetreuung mitfinanziert.

Für das Zirkusangebot müssen wir eine Kostenbeteiligung für jedes Kind erheben, dass am Montag für die Mittagsbetreuung angemeldet ist.

Der Preis für den Montag erhöht sich dabei um:

7 € für das 1. Kind der Familie

3,50 € für das 2. Kind der Familie

Das 3. Kind der Familie ist frei

Für die Geschäftsführung der Mittagsbetreuung der Rudolf-Steiner-Schule Nordheide, M. Dürkop, 19.8.2019

Als erste Schule bundesweit sind wir Partner von Green-Chef

Für einen modernen Koch sind Dinge wie regionaler Einkauf und der sorgsame Umgang mit Lebensmitteln und Energie genauso selbstverständlich wie der Respekt gegenüber Mitarbeitern und Lieferanten.
Um diese Ideale nach außen zu tragen und für jeden Gast sichtbar zu machen, wurden im Jahr 2015 die Gemeinschaft und das Siegel der Green-Chefs ins Leben gerufen.

Die RSS Nordheide hat nun bewiesen, dass sie sich den Idealen der Green-Chefs verpflichtet fühlt und sich so ihr begehrtes Siegel verdient.

Fairness und Verantwortung in der Gastronomie

Als Partner der Green-Chefs verpflichtet sich die RSS-Nordheide:

  • – zu respektvollem Umgang mit Lebensmitteln.
    Green Chefs verwerten alle Zutaten so weit wie möglich und vermeiden Abfälle von Anfang an.
  • – zu regionalem Einkauf.
    Green Chefs unterstützen heimische Erzeuger, Artenvielfalt und saisonalen Anbau.
  • – zu Umweltbewusstsein.
    Green Chefs sorgen für einen niedrigen CO2-Ausstoß, kurze Transportwege, sowie einen nachhaltigen und geringen Energieverbrauch.
  • – zu fairen Arbeitsbedingungen.
    Ein solides Einkommen, der respektvolle Umgang miteinander und verträgliche Arbeitszeiten sind für GREEN CHEFS selbstverständlich.

 

So zeigt die Rudolf-Steiner-Schule Nordheide ihren Gästen, dass sie hier nicht nur richtig gut, sondern auch mit gutem Gewissen essen können. Das Siegel im Fenster sorgt dabei für Sicherheit und Transparenz. Denn: den Status eines Green-Chefs Partners kann man sich nicht erkaufen. Nur wer die Ideale und Ziele der Green Chefs konsequent verfolgt und umsetzt, wird mit dieser besonderen Auszeichnung geehrt.
Damit ist die RSS Nordheide Teil einer stetig wachsenden Gemeinschaft aus derzeit über 380 weltweiten Partnern aus allen Bereichen der Gastronomie, die sich für Fairness und Verantwortung in ihrer Branche engagieren.
Weitere Informationen zu den Green Chefs finden Sie unter
www.green-chefs.de
Guten Appetit!

Stundenpläne 1.Halbjahr 2019/20 online!

Die aktuellen Stundenpläne ab September 2019,  sind jetzt online und zum Download erhältlich.

Zu den Stundenplänen

 

Veranstaltungsübersicht für das Schuljahr 2019/20

Hier finden Sie eine Übersicht über die Veranstaltungen des laufenden Schuljahres zum Download.

Veranstaltungen 2019-20 Stand 29.8. Web

Diese Auflistung wird mehrmals im Jahr aktualisiert und ergänzt, dennoch können sich manchmal kurzfristig Änderungen ergeben.

Bitte beachten Sie daher auch die Ankündigungen im Freitagsbrief!

Stundenzeiten

Stundenanfangs- und Endzeiten

Stundenzeiten

Stundennummer
im Stundenplan

Beginn

Ende

 

1. Stunde 08:10 Uhr 8:55 Uhr Hauptunterricht
Wechselpause 8:55 Uhr 9:00 Uhr
2. Stunde 9:00 Uhr 9:45 Uhr Hauptunterricht
Große Pause 9:45 Uhr 10:05 Uhr geläutet wird um 10:00 Uhr
3. Stunde 10:05 Uhr 10:45 Uhr Fachunterricht
Wechselpause 10:45 Uhr 10:50 Uhr
4. Stunde 10:50 Uhr 11:30 Uhr Fachunterricht
Große Pause 11:30 Uhr 11:45 Uhr geläutet wird um 11:40 Uhr
5. Stunde 11:45 Uhr 12:25 Uhr Fachunterricht
Wechselpause 12:25 Uhr 12:30 Uhr
6. Stunde 12:30 Uhr 13:10 Uhr Fachunterricht
Wechselpause 13:10 Uhr 13:15 Uhr
7. Stunde 13:15 Uhr 13:45 Uhr
Wechselpause 13:45 Uhr 13:50 Uhr
8. Stunde 13:50 Uhr 14:30 Uhr
Wechselpause 14:30 Uhr 14:35 Uhr
9. Stunde 14:35 Uhr 15:15 Uhr

Freitagsbriefe

Der Freitagsbrief ist ein Veranstaltungs- und Annoncenblatt rund um die Rudolf-Steiner-Schule Nordheide. Der Freitagsbrief erscheint in der Regel einmal wöchentlich, jedoch nicht in den Schulferien und nicht immer während der Wochen, in denen Feiertage bzw. Brückentage enthalten sind.

Wir haben uns entschlossen, den Freitagsbrief nur noch auf digitalem Weg zu veröffentlichen, um Druckkosten und Ressourcen zu sparen. So haben wir auch die Möglichkeit die Texte und Informationen breiter anzulegen, farbig zu gestalten und mit Bildern zu versehen. Verteilt wird er als pdf über den Elternverteiler jeder Klasse.

Der Freitagsbrief informiert im Wesentlichen über Schultermine und Ankündigungen (Elternabendtermine, Monatsfeiern, Ferientermine, Vorträge, usw.), Verwaltungsangelegenheiten (Busfahrplanänderungen usw.), Mitteilungen des Vorstands (Mitgliederversammlungen), aus dem Schulforum sowie sonstige Aktivitäten der Gremien innerhalb der Schule.

Redaktionsschluss für den Freitagsbrief ist donnerstags um 10:00 Uhr!

Fragebogen “Netzwerk der ehemaligen Schüler*innen der RSS Nordheide”. Liebe Leser des Freitagsbriefes, hier finden Sie den Fragebogen, der in der Freitagsbriefausgabe 1136 digital dargestellt wird.

Hier die aktuelle Ausgabe:

 

Freitagsbrief-Abonnement:

Auf Wunsch können Sie den Freitagsbrief per Post, Fax oder per E-Mail (als PDF-Datei) erhalten. Dazu werden folgende Porto- bzw. Bearbeitungsgebühren für das Jahresabonnement erhoben:

(1) Abonnement per Post: € 32,00
(2) Abonnement per E-Mail: kostenfrei

Unsere Bankverbindung:

Empfänger: Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Nordheide
Konto Nr. 742 1200 • BLZ 251 205 10
Bank für Sozialwirtschaft AG, Hannover IBAN: DE07 2512 0510 0007 4212 00 BIC: BFSWDE33HAN
Bitte Ihren Namen und Verwendungszweck
(z. B. Mustermann – FB Abonnement) angeben.

Freundliche Grüße
Kerstin Falinski
(Sekretariat)

Ältere Ausgaben:

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Fragen:

Fragen mit allgemeinem Inhalt: info@rss-nordheide.de

Ihre Ansprechpartnerinnen: Frau K. Falinski, Frau S. Freerksen-Kuhnert

Telefon: 04186-8935-0

 

Fragen an den Schulführungsrat: schulfuehrungsrat@rss-nordheide.de

Ihr Ansprechpartner: Herr S. Broders

Telefon: 0179-6992823

 

Fragen an die Geschäftsführung: geschaeftsfuehrung@rss-nordheide.de

Ihr Ansprechpartner: Herr M. Dürkop

Telefon: 04186-8935-13

 

Fragen an den Vorstand: vorstand@rss-nordheide.de

Ihr Ansprechpartner: Herr A. Krauth

Telefon:  04186-8935-0 (Weiterleitung durch das Schulbüro)

 

Fragen an die Personaldelegation: personaldelegation@rss-nordheide.de

Ihre Ansprechpartnerin: Frau R. Staguhn

Telefon: 04186-8935-0 (Weiterleitung durch das Schulbüro)

 

Fragen an die Delegation Schulentwicklung: schulentwicklung@rss-nordheide.de

Ihr Ansprechpartner: Frau S. Splittgerber

Telefon: 04186-8935-0 (Weiterleitung durch das Schulbüro)

 

Schulforum

Ihr Ansprechpartner: Herr St. Hauptmann: schulforum@rss-nordheide.de

Schülervertetung

Ansprechpartner über die Mailadresse:  schuelervertretung@rss-nordheide.de

Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Ansprechpartner: Herr Michael Dürkop: oeffentlichkeitskreis@rss-nordheide.de
Telefon: 04186-8935-26

Kleinanzeigen

kleinanzeigen@rss-nordheide.de

Telefon: 04186-8935-21

 

Mediationskreis

Der Mediationskreis steht hilfreich zur Seite beim Lösen von Konflikten, bei Mobbing-Problemen und zur Unterstützung in schwierigen Situationen. Er steht als Ansprechpartner den Eltern, den Schülern und den Lehrern zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner: Susanne Lautenschläger: s.lautenschlaeger@rss-nordheide.de oder mediationskreis@rss-nordheide.de

 

Erreichbarkeit in den niedersächsischen Schulferien:

In den niedersächsischen Schulferien nutzen Sie bitte bei dringenden Fragen: frage-an@rss-nordheide.de
Ihr Ansprechpartner: Hier stellen wir sicher, dass sich ein kompetenter Ansprechpartner mit Ihnen in Verbindung setzt.