Aufnahmebedingungen und Anmeldeverfahren

Die Waldorfschule steht grundsätzlich allen Kindern offen. Unsere Informationsveranstaltungen und Vorträge sind dafür da, interessierten Eltern Einblicke in das Schulleben zu geben. Die Termine finden Sie im Internet und in unseren Veröffentlichungen. Grundsätzlich sollten die Eltern frühzeitig in Kontakt mit der Schule treten. So haben sie genügend Zeit zu klären, ob die Waldorfschule mit ihrer besonderen Pädagogik wirklich ihren Vorstellungen entspricht und ob sie sich als Eltern in das Schulgeschehen einbringen können und wollen. Ein Einstieg in eine bereits laufende Klasse ist – nach einem Aufnahmegespräch mit Kind und Eltern – grundsätzlich möglich. Voraussetzung dafür ist nicht zuletzt die Anzahl der freien Plätze in einer Klasse. Weitere Informationen zu den Aufnahmebedingungen und dem Aufnahmeverfahren halten wir auf dieser Homepage unter „Allgemeine Hinweise“ und in unserem Schulbüro für Sie bereit.